Diabetes ADE! Messe

Das neue Messekonzept für Österreich

Mit der Diabetes ADE! Messe starten wir eine neue Messereihe, welche es so in Österreich noch nie gab. Das Thema Diabetes, oder auch Zuckerkrankheit, ist omnipresent. Egal ob in TV-Beiträgen, Zeitungsartikeln oder bei Ihrem Arzt im Wartezimmer. Es vergeht kein Tag an dem wir nicht mit dieser Thematik in Berührung kommen.

Und genau hier wollen wir ansetzen. Diabetes (Typ 1/2) ist keine mystische Erkrankung der sich Patienten hilflos ergeben müssen. Ganz im Gegenteil. Markus Berndt , der prominenteste Exdiabetiker Österreichs und Ehrenvorsitzender der Publikumsmesse, lebt vor, wie man durch Anpassung des eigenen Lebensstils mit dieser Krankheit umgehen kann. Selbstbestimmt und ohne massenhaft Medikamente.

Ganz nach dem Motto "Zurück zur Gesundheit" bieten wir Ihnen während des viertägigen Messeevents zahlreiche Möglichkeiten (Messestand, Vortrag, Showact etc.) sich als Spitzenunternehmen auf diesem Gebiet zu präsentieren.

 

DiabetesAdeMesse
  • Gesundheit & Prävention

    Lebensstilberater, Wellness Hotels, Spa Betreiber etc.

  • Ernährung

    Nahrungsergänzungsmittel Hersteller, Ernährungscoaches, Kochstudios u.v.m

  • Bewegung & Sport

    Fitnesstudios, Lifecoaches, Physiotherapeuten u.v.m.

Sie haben das Angebot, wir haben das Publikum

Die Diabetes ADE! Messe wendet sich primär an nationale und internationale Top-Aussteller, fachkundige Interessierte sowie das Publikum. Die Veranstaltung, welche im Rahmen der Vitalplus Frühlingsmesse erstmals im März stattfindet wird, orientiert sich an den zukunftsweisenden Branchen der Prävention, Diabetesberatung, Bewegung & Sport sowie Ernährung und Medizin. Bietet aber natürlich allen thematisch anknüpfenden Themenwelten eine optimale Plattform sich den knapp 1.7 Millionen Wienerinnen zu präsentieren.

Stellen Sie sich und Ihre hochwertigen Produtke den rund 700.00 Betroffenen (Zuckerkrankheit) in Österreich vor.

Wir verstehen dieses Messeprogramm als Chance für Sie, sich mit anderen Unternehmern, Herstellern, Zulieferern, Serviceanbietern und Visionären zusammenzutun.

Markus Berndt